TU Berlin

Fachgebiet Elektromechanische KonstruktionenProjekt Bachelor und Master

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Aktorik-Projekt (Bachelor) / Projekt Aktorik und Sensorik (Master)

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Maas

Ansprechpartner:

Turnus: fortlaufend

Organisatorisches

  • Die Projekte werden in individueller Absprache mit den Studierenden zu aktuellen Forschungsthemen des Fachgebiets vergeben.
  • Im Rahmen des Projektes beschäftigen sich die Studierenden mit aktuellen Aufgabenstellungen aus den Forschungsbereichen des Fachgebiets. Mögliche Themen stammen aus den Gebieten des Entwurfs, der Fertigung und der Anwendung von elektroaktiven Polymerwandlern, der Aktorik auf Basis magnetorheologischer Flüssigkeit und den (magnetischen) Formgedächtnislegierungen.
  • Hierbei können, je nach den individuellen Stärken, neben einem experimentellen Anteil analytische, simulative, konstruktive und regelungstechnische Fähigkeiten anhand der Aufgabenstellung vertieft werden. Zur Bearbeitung der Projektaufgabe können am Fachgebiet vorhandene Entwurfsprogramme wie MATLAB/Simulink, COMSOL Multiphysics, SolidWorks und für die experimentelle Erprobung Echtzeitsysteme der Firma dSpace oder NI LabVIEW eingesetzt werden.
  • Einen umfassende Einführung in die Themen liefert die Lehrveranstaltung Anwendungsgebiete der Mechatronik, ein kurzer Überblick findet sich unter dem Reiter Forschung.
  • Beginn frei abstimmbar
  • Teilnehmer 1-4 Studenten
  • Voraussetzung für die Teilnahme sind gute bis sehr gute Leistungen in Messtechnik und Sensorik sowie in mechatronischen Modulen

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe